Wochenmarkt_Miesbach_Florian Bachmaier_2019, © Kulturamt der Stadt Miesbach

Miesbacher Stadtgeschichten

Inspirierende und vielfältige Geschichten rund um die Stadt bringen Ihnen jede Woche auf's Neue das Miesbacher Lebensgefühl nach Hause.

Artikel Miesbacher Stadtgeschichten

Jakobsweg, Finisterre, © Hans-Günther Kaufmann

Ein besonderes Buch

Hans-Günther Kaufmann ist ein Starfotograf in jedem Sinn des Wortes. Doch seit einem Jahr ist auch er von der Corona-Krise betroffen. Grund genug für den solo-selbstständigen Künstler, dem Dasein neue Seiten und tiefe Einsichten abzugewinnen.

Weitere Infos
Urkundenübergabe, © Marisa Blank

Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys

Miesbach zählt seit kurzem zu einer von 64 Stationen in Deutschland, an denen eine Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys erfolgt ist. An der Süd-Ost-Ecke des Kulturzentrums Waitzinger Keller wirkt das Ensemble von Eiche und Basaltstein seit 14. April 2021 als soziale Plastik und Zeichen der…

Weitere Infos
Fasson Cover, © Mathias Leidgschwendner

DIE FASSON

„Die Fasson ist aus der Idee entstanden, schöne Mode und Tracht dort zu fotografieren, wo sie zuhause ist. Bei uns im Oberland“, erzählt Mathias Leidgschwendner von den Anfängen seines Magazins.

Weitere Infos
100% Menschenwürde, © Magdalena Jooß

Ein Zeichen für Menschenwürde

In diesem Jahr nimmt Miesbach zum ersten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus teil. Max Niedermeier, der Integrationsbeauftragte für den Landkreis, zieht ein erstes Resümee.

Weitere Infos
Kaufhaus Sundheimer 1908, © Heimatmuseum Miesbach

Jüdisches Leben in Miesbach

Kaum jemand weiß, wie wichtig die Rolle ist, die jüdische Menschen in unserer Stadt gespielt haben: Als Kaufleute und Gutsbesitzer, Finanziers, Denker und Dichter haben sie ihre Spuren in Miesbach hinterlassen.

Weitere Infos
Stechpalme 1, © Hartmut Wolf

Baum des Jahres 2021

Die Stechpalme - ein immergrüner Baum, der vor allem in Deutschland und England lange aus dem Leben der Menschen nicht wegzudenken war. Heute ist die Stechpalme in freier Natur so selten geworden, dass sie unter Naturschutz steht.

Weitere Infos
Seite 1 von 10