Wochenmarkt_Miesbach_Florian Bachmaier_2019, © Kulturamt der Stadt Miesbach

Miesbacher Marktgeschichten

Berichte und Erzählungen vom pulsierenden Leben rund um den Miesbacher Marktplatz.

Artikel Miesbacher Marktgeschichten

Bürgermeisterin_Ingrid Pongratz_Stadt Miesbachjpg

Zum Start unserer Marktgeschichten

Liebe Leserinnen und Leser, unsere „gute Stube“, der Miesbacher Marktplatz liegt mir ganz besonders am Herzen, da ich am Unteren Marktplatz aufgewachsen bin. Meine Familie hat im Bommerhaus gewohnt, und das Leben am Marktplatz mit den Märkten...

Weitere Infos
Miesbacher Maibaum, © Isabella Krobisch

Unser prächtiger Maibaum

Der stattliche Maibaum prägt seit Jahrzehnten den ensemblegeschützten Marktplatz und ist Orientierung für so manchen ortsfremden Besucher, weil seine Spitze mit dem Stadtwappen und der rot-weißen Stadtfahne weithin sichtbar ist.

Weitere Infos
Margreth Nirschl steht in der Culinaria Küche, © Max Kalup

Zu Gast im neuen CULINARIA

Der Waitzinger Keller hat eine lange Tradition als Ort von Gastlichkeit und Kultur. Hier haben Margreth Nirschl und Christian Maß vor einem guten Jahr mit dem neuen CULINARIA ihren Traum von einem modernen, aber bodenständigen Restaurant verwirklicht.

Weitere Infos
Titel_Heft_Rudolf_Pikola_MIESBACH_Kleine Stadt im Tal

MIESBACH Kleine Stadt im Tal

Zugegeben, wer Miesbach nur an der vielbefahrenen Umgehungsstraße passiert, kann sich kaum vorstellen, welche Schätze die kleinste Kreisstadt Oberbayerns birgt. Rudolf Pikola, Schriftsteller und Miesbacher Bürgermeister von 1960 bis 1970, findet in seiner zeitlos gültigen Betrachtung „Miesbach –…

Weitere Infos
Sylvester_Miesbach_Schweine_Elisabeths Platzerl_2019

Silvester in Miesbach - Prosit 2020

Und plötzlich sind sie alle wieder da: Kleine Marzipanschweine, lächelnde Schornsteinfeger, vierblättrige Kleeblätter und kleine Sektgläser stapeln sich auf den Tresen. Und werden fast ein wenig g`schamig noch zum Einkauf dazu gepackt. Denn wer will schon zugeben, dass er abergläubisch ist?

Weitere Infos
Kathrin Baumann_Weihnachten_2019

Familie Baumann feiert Weihnachten

„Den Christbaum schmücken wir echt bayrisch – da hängen kleine rote Äpfel, die wir auf dem Markt kaufen, und Selbstgemachtes aus Stroh und Holz. Dazu Wachsfiguren und Modeln…“, zählt Kathrin Baumann auf. „Und wir nehmen echte Kerzen aus Wachs, ich finde das einfach schöner. Wir bleiben ja auch…

Weitere Infos
Katharina_Eisenberg_Portrait_web

Katharina Eisenberg

Geht man über den Marktplatz und vorbei an den alten Häusern, die als denkmalgeschütztes Ensemble die gute Stube der Stadt umstehen, ahnt man in keiner Weise, welche Überraschungen diese architektonischen Veteranen verbergen...

Weitere Infos
Lichterkette an Hauswand am 1000 Lichterglanz in Miesbach, © GWM Miesbach

Kleine Stadt strahlt im Dunklen

Es ist November, die Tage sind kurz, das Dunkel und die Kälte überwiegen. Doch 50 km südlich von München ist es die kleinste oberbayerische Kreisstadt, die dieser Stimmung die Stirn bietet...

Weitere Infos
Seite 1 von 4