Schwarzes Gold aus Miesbachs Erde: Ein Spaziergang auf den Spuren des Bergbaus

Am 11.07.20

Mit der Industrialisierung Deutschlands im 19. Jahrhundert wird Kohle aus dem Raum Miesbach ein begehrtes Produkt. Das Bergwerk bringt Arbeit, wirtschaftlichen Aufschwung und eine willkommene Bevölkerungszunahme. Auch wenn schon 1911 die letzte Schicht gefahren wurde, so erinnern noch zahlreiche Orte, Gebäude und Geschichten an diese für Miesbach so entscheidenden Jahre. Erwähnt sei nur der 1861 erfolgte Anschluss an das Eisenbahnnetz und die weltweit Erste Stromübertragung im Jahr 1882.

Termine im Überblick

am 11.07.20

ho-mb-stadtplatz-panorama_33
ho-mb-stadtplatz-panorama_33