Jordanien – Land und Kultur am Toten Meer und die berühmte Felsenstadt Petra

Am 11.03.19

Eine Reise durch Jordanien ist eine Reise in eine längst vergangene
Zeit. Besonders die alte Felsenstadt der Nabatäer
Petra übt magische Anziehungskraft auf jeden Besucher
aus. Schatzhaus und Basilika sowie die verschiedene
Gräber und Heiligtümer sind besondere Höhepunkte. Gut
erhaltene römische Städte sind genauso sehenswert wie
das gesamte Land mit seinen Wüstengebieten. Viele alte
Kirchen und Kreuzritterburgen können ebenfalls bestaunt
werden. Die Taufstelle Jesu am Jordan, nur wenige Meter
von Israel entfernt, sowie ein Bad im Toten Meer sind
weitere Höhepunkte eines außergewöhnlichen Landes.
Albert Goike aus Rosenheim verbindet seine Interessen
Geografie, Geschichte und Fotografieren zu Vorträgen
aus aller Welt.

Termine im Überblick

am 11.03.19

20190311_jordanien_albert_goike, © Albert Goike
20190311_jordanien_albert_goike

© Albert Goike