20220923_heimatundkultur_hansreiserheimat, © Hans Reiser

Heimat - begrenzt unbegrenzt | Symposium

Am 24.09.22

Vortragende:
Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger: Facetten des Heimatbegriffs
Prof. Dr. Wilhelm Liebhart: Das Heimatbuch – Selbstvergewisserung oder Autosuggestion?
Franz-Josef Rigo: – Ein heikles Thema: Heimatbücher und NS-Zeit / – Was pflegen Heimatpfleger?
Prof. Dr. Klaus Wolf: Heimatkunst – zwischen politischer Problematik und unsicherer Literaturgeschichtsschreibung
Dr. Simone Egger: Alles Heimat?! Ein Sehnsuchtsort im Spannungsfeld von Pop und Politik
Dr. Julia Mattern: Heimat = Partizipation. Dörfer nach der Gebietsreform
Dr. Daniela Sandner, Landesverein für Heimatpflege: Bedrohte Heimat? Zur Vereinnahmung der Heimatpflege von Rechts

Talkrunde:
Moderiert von Dr. Rudolf Neumeier und Franz-Josef Rigo mit Prof. Dr. Klaus Wolf, Dr. Norbert Göttler und Dr. Simone Egger

Veranstalter:
Kulturamt Miesbach
Gefördert von der Hubertus-Altgelt-Stiftung und der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee

Termine im Überblick

am 24.09.22

20220923_heimatundkultur_hansreiserheimat, © Hans Reiser
20220923_heimatundkultur_hansreiserheimat

© Hans Reiser