202011_ausstellung_manfred_hechenberger_m33-pferdekopf-nebel_1, © Manfred Hechenberger

Deepsky Fotografien Ausstellung von Manfred Hechenberger

Vom 16.11.20 bis 31.12.20

Manfred Hechenberger zeichnet sich nicht nur als versierter Haustechniker im Waitzinger Keller aus, in seiner Freizeit beobachtet und fotografiert er auch den Himmel. Im Fachjargon nennt man das Deepsky-Fotografie, wenn Galaxien oder Nebel abgebildet werden, Manfred beschäftigt sich jedoch ebenso mit Planeten- und Sonnen-Fotografie. Schon immer war er neugierig und wollte mehr über die unendlichen Weiten wissen.
So kam es, dass er sich vor einigen Jahren ein Teleskop in den Garten stellte und zu den Sternen aufblickte. Über die Jahre hat er sein Equipment aufgestockt: leistungsstärkere Geräte, Kamerasystem und vieles mehr. Seit einem Jahr baut er nun an einem kleinen stillen Fleckchen Erde sein eigenes Observatorium, wenngleich es noch einiger Bauabschnitte bedarf bis es den Wunschvorstellungen des perfektionistischen Technikers genügt. Bereits jetzt gelingen ihm bezaubernde Fotografien von Sternen, Galaxien und dem Nachthimmel.

Termine im Überblick

vom 16.11.20 bis 31.12.20

Seite 1 von 6
202011_ausstellung_manfred_hechenberger_m33-pferdekopf-nebel_1, © Manfred Hechenberger
202011_ausstellung_manfred_hechenberger_m33-pferdekopf-nebel_1

© Manfred Hechenberger