closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

MTB: Kleine Miesbach Runde

Kleine Miesbach Runde (Tour Nr. 81 aus dem "RadlTraum Nord")

mittel
17,2 km
241 m
240 m
1:0 h
684 m
924 m
Ausgangspunkt ist der Miesbacher Marktplatz. Von dort geht es ein Stück in Richtung evang. Kirche. Hier biegen wir links in die Haidmühlstraße ein. Vorbei am ehemaligen Krankenhaus, hindurch zwischen Gymnasium und Realschule und immer geradeaus, bis wir, bevor die Sackgasse beginnt, dem Straßenverlauf nach rechts folgen und die Schlierachbrücke und das Bahngleis überqueren. Nach einer kleinen Steigung biegen wir links ab unter der Bundesstraße hindurch und nach rechts den steilen Berg hinauf bis zum Stoib. Hier fahren wir noch ein Stück weiter und biegen dann bei der ersten Abzweigung links nach Reit ein. In Lehen halten wir uns rechts und kommen nach Agatharied (schöne spätgothische Kirche). Wir fahren durch die Eisenbahnunterführung und biegen nach rechts auf den Radweg ein. An der Fußgängerampel überqueren wir die Bundesstraße und fahren eine kleine Anhöhe hinauf, an den Krankenhausparkplätzen vorbei und biegen dann rechts ab. Nun beginnt die steile, 2 km lange Auffahrt zur Gunetsrainer Kapelle, neben dem Stammhof des berühmten Baumeistergeschlechts (wunderbare Aussicht) und zur Stadlberg-Alm. Gut gestärkt schieben wir an der Alm vorbei und kommen über ein etwas holpriges Waldgebiet zum Stadlberggipfel. Jetzt folgen wir links der Straße abwärts vorbei am Windler und am Schmautzhof bis zur ersten Abzweigung rechts. Dann geht es über Wiedmoos hinunter nach Parsberg. Im Ort (sehenswerter Kirchenbau) erreichen wir die Hauptstraße und biegen links Richtung Miesbach ab. Auf dem Radweg fahren wir bis Bergham, biegen rechts ein, durchqueren geradeaus den Ort und treten den Berg hinauf. Bei den Bauernhöfen halten wir uns links und kommen auf einen Kiesweg, der uns bis zur Hauptstraße führt. Wir überqueren diese und fahren etwa 200 Meter nach rechts auf dem Radweg entlang, den wir anschließend linker Hand nach Potzenberg verlassen. Etwas bergauf geht es dann in Richtung Loher und Kaiser. Dort überqueren wir die Straße und kommen in die Allee von Wallenburg. Vorbei am Bioladen (Schloss kann nicht besichtigt werden) geht es über Kopfsteinpflaster durch die alte Eichenallee. Über den Wallenburger Berg rollen wir weiter bis zum Ende der Wallenburger Straße. Dann geradeaus weiter bis wir links an der Ampel in die Rathausstraße einbiegen. Bei der evang. Kirche kehren wir links wieder zum Marktplatz zurück und haben wohlbehalten unsere Runde beendet.

Eigenschaften


Nice views
mit ÖPNV-Anbindung
abwechslungsreich
With refreshment stops
Suitable for families and children


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 nach Miesbach

Startpunkt der Tour

Miesbach

Parken

Miesbach Marktplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Miesbach.

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Autor: Sebastian Freund

Nach oben


loading

Suchergebnisse werden geladen ...